Europcar übernimmt Goldcar aus Spanien

Im Automietgeschäft hat Europcar in den letzten Monaten gleich mehrfach Übernahmen getätigt um Wachstum zu erzielen. Nun gab der Autovermieter den Kauf von Goldcar bekannt, eine Billig-Vermieterin, die vor allem in Spanien und Portugal aktiv ist. Europcar hatte Ende Mai die Übernahme des deutschen Autovermieters Buchbinder bekannt gegeben und zuvor schon eingekauft.

Goldcar wird mit 550 Millionen Euro bewertet. Das spanische Unternehmen erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von 240 Millionen Euro und konnte dabei einen Gewinn von 48 Millionen Euro erzielen. Europcar will nun das Kapital erhöhen, damit man nicht zu viele Schulden in der Bilanz stehen hat.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.