Chevrolet Bolt ist nun in ganz Amerika erhältlich

Nachdem General Motors die ersten Monate nach der Lancierung den Chevrolet Bolt nur in wenigen Bundesstaaten angeboten hatte, hat das Unternehmen nun den Verkauf in ganz Amerika freigegeben. Der Chevrolet Bolt ist baugleich wie der Opel Ampera-e, in Europa derzeit nur in Norwegen, Schweiz und Deutschland bestellbar. In Amerika konnte Chevrolet bislang schon 12‘250 Autos verkaufen, in Europa läuft der Opel Ampera-e erst noch an. Derzeit ist der Opel Ampera-e erst in Norwegen wirklich eingeführt, in der Schweiz und in Deutschland wurden erst wenige Exemplare ausgeliefert.


2 Kommentare

  1. Frage, ist der Chevy Bolt in Europa überhaupt erhältlich? Der Ampera e wird nicht mehr produziert. Leider, denn auf einer Testfahrt kamen gute Ergebnisse zustande. Weshalb hat der Bolt weniger Reichweite, ist doch das baugleiche Modell wie der Ampera e?

    • Der Chevrolet Bolt ist in Europa nicht erhältlich, der müsste in den USA geordert und herüber transportiert werden, was sich kaum lohnen dürfte. Der Ampera e wird aber weiterhin produziert, die Preisanpassung auf 49’600.- CHF hat dem Auto aber nicht gut getan. Wie lange die Lieferzeit ist bleibt offen, bei einigen Händlern gibt es aber Ampera-e’s zur Auswahl ab Lager.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.