Axa kauft 50 % an Autoricardo

Die grösste Autoversicherung der Schweiz, AXA Winterthur will von der Schweizer Mediengruppe Tamedia 50 % der Autoversteigerungs-Plattform autoricardo.ch übernehmen. Der Deal steht noch unter Vorbehalt der Genehmigung der Wettbewerbskommission. AXA will mit dem Deal aber neue Wege zum Kunden realisieren und vor allem mehr Reichweite bekommen.

Durch die Kombination der Kompetenzen der AXA Winterthur im Bereich Versicherung, Mobilität und Finanzierung mit dem Classifieds-Knowhow und der Reichweite von Tamedia soll der Schweizer Fahrzeugmarkt mit neuen Angeboten belebt werden. Die Unternehmen haben sich auf eine langjährige Partnerschaft verständigt, die neben Angeboten im Bereich Gebrauchtwagen auch weitere Dienstleistungen im Mobilitätsbereich beinhalten soll. Über die finanziellen Rahmenbedingungen der Transaktion haben die beiden Partner Stillschweigen vereinbart.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*