Neue Abgas-Ermittlungen gegen Bosch

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat gegen Bosch ein neues Ermittlungsverfahren gestartet, da das Unternehmen auch Audi beliefert und dort neue Betrugsvorürfe aufgetaucht sind. Beim neuesten Verfahren geht es um Abschaltvorrichtungen, die in Dieselmotoren eingesetzt sind aber anders angesteuert werden als bislang bekannt geworden ist.

Bosch ist Lieferant vieler Motorensteuerungen und Softwarelösungen, das Unternehemen wird in der Regel mitschuldig gemacht wenn es um die Diesel-Affäre bei VW geht.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .