Heineken Switzerland wählt zum dritten Mal ŠKODA

Sechs Jahre nachdem HEINEKEN Switzerland AG zum ersten Mal seine gesamte Aussendienst-Flotte durch Fahrzeuge des Modells ŠKODA OCTAVIA ersetzt hat, entscheidet sich der Getränkespezialist nach 2012 und 2015 zum dritten Mal für die tschechische Marke.

HEINEKEN Switzerland ist eines der führenden Unternehmen im Schweizer Bier- und Getränkemarkt und setzt sich für eine nachhaltige und ökologische Geschäftstätigkeit ein. Seit 1984 in der Schweiz präsent, betreibt HEINEKEN Switzerland zwei Brauereien in Chur und Luzern mit verschiedenen Biermarken, vertreibt internationale Spezialitätenbiere und beschäftigt rund 700 Mitarbeitende. Der Hauptsitz befindet sich in Luzern auf dem Areal der Brauerei Eichhof.

HEINEKEN Switzerland entschied sich erstmals im Jahr 2012, seine gesamte Aussendienstflotte durch ŠKODA Fahrzeuge des Modells OCTAVIA zu ersetzen – die Übergabe fand damals in Luzern statt. Im Juli 2015 gab HEINEKEN Switzerland erneut ŠKODA den Zuschlag – die Übergabe der stattlichen Fahrzeugflotte erfolgte zu dieser Zeit wie nun auch am vergangenen 4. September in der BOSSARD Arena Zug, die nicht nur den geforderten Platzbedarf bietet, sondern durch ihr modernes Erscheinungsbild hervorragend zum Anlass und zu den Produkten von HEINEKEN und ŠKODA passt.

Das von HEINEKEN Switzerland georderte Modell ŠKODA OCTAVIA ist seit mehreren Jahren in Folge der meistgekaufte Kombi und das beliebteste Flottenfahrzeug, aktuell das meistgekaufte Auto und meistgekauftes 4×4-Modell im Kompaktsegment sowie das meistgekaufte Dieselfahrzeug in der Schweiz. Die 74 ŠKODA OCTAVIA von HEINEKEN Switzerland verfügen über gleichermassen kraftvolle und verbrauchsgünstige Turbodieselmotoren (1.6-Liter TDI 110 PS mit Frontantrieb bzw. 2.0-Liter TDI 150 PS mit Allradantrieb) und sind mit einem automatischen 7-Stufen-Direktschaltgetriebe (DSG) ausgestattet.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.