Der Hyundai KONA Electric gewinnt die Wahl zum grünsten Auto des Jahres

Der All-New Hyundai KONA electric gewinnt die Wahl zum «Grünsten Auto der Schweiz». Der 100 % elektrisch angetriebene Kompakt-SUV ist Teil eines Programms, mit dem Hyundai bis 2025 die globale Einführung von 18 neuen Modellen mit alternativen Antrieben plant.

Während der feierlichen Zeremonie, überreichte Rainer Maria Salzgeber den Preis am Abend des 5. Dezember 2018 an Veljko Belamaric, Country Manager von Hyundai Suisse. Mit diesem Preis bestätigt die Fach-Jury aus Umwelt, Energie, Verkehr und Mobilität die Innovationen, mit denen Hyundai die Mobilität von morgen nicht nur massgeblich beschleunigt, sondern auch effektiv auf den Markt bringt.

Mit dem All-New Hyundai KONA electric bietet Hyundai als erste Marke ein 100 % elektrisch angetriebener Lifestyle-SUV für einen breiteren Kundenkreis an (Segment B-SUV). Damit kombiniert der All-New KONA electric zwei wichtige Trends in der Automobilbranche: das kompakte SUV-Format mit dem emissionsfreien Elektroantrieb.

Die in der Schweiz erhältliche leistungsstärkere Version mit 150 kW (204 PS) ermöglicht nach dem neuen WLTP-Zyklus (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) eine maximale Reichweite von bis zu 453 Kilometer. Optisch übernimmt der All-New Hyundai KONA electric das ausdrucksstarke, progressive Design von der Version mit dem Verbrennungsmotor. Und den hohen Gebrauchswert im Alltag unterstreicht unter anderem der Kofferraum mit 332 Liter Fassungsvermögen (VDA), resp. 1’114 Liter bei abgeklappten Rücksitzen. Auch preislich positioniert Hyundai den All-New KONA electric (ab CHF 46‘990.-) in einem äusserst attraktiven Bereich.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.