Lamborghini ruft weltweit 2482 Gallardo in die Werkstatt zurück

Lamborghini muss die Modellreihe Gallardo in die Werkstätten zurück rufen und satte 2482 Gallardo weltweit überarbeiten. Grund für den Rückruf ist ein Softwarefehler, denn die Fahrzeuge speichern Fehlermeldungen nicht mehr. Fehler vom Vortag werden dadurch am Folgetag nicht mehr angezeigt, deshalb sieht es dann so aus als ob der Fehler behoben ist.

Der Rückruf ist laut Lamborghini freiwillig, der Fehler in zwei Stunden behoben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.