Thurgau führt Kaufprämie von 4000 CHF auf Elektroautos ein

Der Kanton Thurgau hat ein Förderprogramm gestartet um das Thema Energie zu forcieren. Die auffälligste Änderung betrifft neue Elektrofahrzeuge, wer im Thurgau nun einen Stromer kauft wird eine Prämie von 4000 CHF erhalten.

Die Prämie für Elektroauto gibt es aber nur mit der Auflage, dass man als Fahrzeughalter verpflichtet ist, für seine Liegenschaft oder Wohnung 100 Prozent erneuerbaren Strom zu beziehen. Zudem darf man nicht einfach noch weitere Fahrzeuge haben.

Wer gleichzeitig zur Anschaffung eines förderberechtigten Elektroautos eine Solarstromanlage installiert, erhält zusätzlich eine Bonusförderung von 2000 Franken. Auch die Erschliessung von Ladestationen wird vom Kanton finanziell gefördert. In Mehrfamilienhäusern werden 25 Prozent der Investitionskosten oder maximal 500 Franken pro Parkplatz gezahlt. Die Ladestationen selber werden nicht gefördert.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.