BOSCH übernimmt EM-Motive von Partner Daimler

Die beiden Kooperationspartner Bosch und Daimler sind überein gekommen, dass sich der Autobauer Daimler aus dem Gemeinschaftsunternehmen EM-Motive zurück zieht und Bosch die volle Verantwortung übernimmt.

Bosch übernimmt das 2011 gegründete Gemeinschaftsunternehmen EM-motive komplett, teilte der Technologiekonzern am Donnerstag mit. Die etwa 340 Mitarbeiter von EM-motive in Stuttgart und Hildesheim dürfen verbleiben, die Übergabe des Unternehmens sichert die Arbeitsplätze.

Laut Bosch hat EM Motiver seit Beginn der Produktion im Jahr 2012 rund 450’000 Elektromotoren produziert. Die Motoren werden in verschiedenen Grössen gefertigt und nicht nur von Daimler sondern auch von Porsche, Fiat, Volvo sowie Peugeot und Streetscooter eingebaut.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.