Streik im Audi-Motorenwerk Györ beendet

Die Motorenbauer im ungarischen Audi-Werk Györ haben gestern Abend ihren Streik nach einer Woche beendet. Die Unternehmensleitung hat der geforderten Lohnerhöhung zugestimmt und wird die Löhne um 18 % anheben. Audi freut sich über das Ende des Streiks und betonte, die Produktion in Györ werde jetzt rasch wieder hochgefahren.

Bei Audi in Ingoldstadt und auch bei anderen VW-Werken wird man nun die kommenden Tage aber nicht alle Fahrzeuge fertigen können, im Audi-Stammwerk Ingolstadt werden die Angestellten erst wieder am Montag zur Arbeit kommen können, bis dahin herrscht weiter Zwangspause.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.