Tesla übernimmt Maxwell Technologies

Der amerikanische Elektroauto-Hersteller Tesla investiert in Energiespeicher-Technologie und übernimmt das Unternehmen Maxwell Technologies. Die Übernahme bezahlt Tesla mit eigenen Aktien und weil Maxwell sogenannte Ultrakondensatoren herstellt, hat das Auswirkungen auf alles, was von Tesla kommt. Maxwell erarbeitet Energiespeicher der Zukunft die in Sekunden aufgeladen werden können.

Maxwell soll durch Aktientausch ein vollständiges Tochterunternehmen von Tesla werden und die Transaktion soll gemäss Aussagen von Elon Musk im besten Interesse der Maxwell-Aktionäre sein. Denn mit Hilfe von Tesla kann man die Technik direkt an der Kundenfront weiterentwickeln.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.