Daimler und Tesla sprechen über Kooperation bei E-Vans

Der Autobauer Daimler und der US-Elektropionier Tesla sprechen über mögliche gemeinsame Projekte bei Elektro-Lieferwagen und Dieter Zetsche bestätigte diese Gespräche an der Bilanzpressekonferenz. Im November hatte Elon Musk getwittert, dass Daimler ganz gute Vans baue und man aus diesen etwas gutes machen könne.

Musk betonte, es könnte ganz interessant sein, mit Daimler zusammen an einer elektrischen Version des Sprinters zu arbeiten.

Daimler bringt dieses Jahr ohnehin eine elektrische Version des Sprinters auf den Markt, diese soll in zwei Varianten eine Reichweite von 115 oder 150 Kilometer aufweisen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.