Kia ProCeed kommt mit Shooting Brake

Der neue ProCeed ist der erste kompakte Shooting Brake von Kia. Der Fünftürer präsentiert in neuer Form die Sportlichkeit seines Vorgängers, des dreitürigen Kia pro_cee’d. Dabei verbindet das 4,61 Meter lange Topmodell der dritten Ceed-Generation das dynamisch-elegante Design mit dem Platzangebot und der Variabilität eines Kombis. Als sportlichstes Mitglied der neuen Ceed-Familie wird der Kia ProCeed ausschliesslich in den Ausführungen GT-Line und GT angeboten. Beide Turbobenziner sind mit einem 7-Stufen-Doppel¬kupplungsgetriebe (DCT) erhältlich. Der neue ProCeed kann ab sofort bestellt werden. Die Preise des bereits umfassend ausgestatteten ProCeed GT-Line starten bei CHF 36’900.-, die 204 PS starke Topversion GT kostet CHF 39’900.-. Bis Ende März profitieren die Kunden zudem von einer Lancierungsprämie von CHF 2’000.-. Der in Deutschland designte und entwickelte Shooting Brake wird wie alle Ceed-Modelle in der Slowakei produziert und ist mit der 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie* ausgestattet.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.