LeasePlan und Fiat Chrysler Automobiles verkünden Zusammenarbeit in der Schweiz

Der weltweit tätige Car-as-a-Service Provider LeasePlan und der Automobilkonzern Fiat Chrysler gehen gemeinsame Wege in der Schweiz. Im Rahmen einer europaweiten Kooperation wird Full-Service-Leasing ab sofort auch mit Fiat Chrysler Automobiles angeboten. Ein Schwerpunkt der Partnerschaft liegt auf dem schnell wachsenden Segment der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Für sie finden sich im gemeinsamen Portfolio besonders attraktive Lösungen.

Die Zusammenarbeit zwischen LeasePlan und FCA Switzerland SA erfolgt vorwiegend über das Händlernetzwerk des Automobilkonzerns: Kunden erwerben ihre Flotten-Fahrzeuge direkt über ihren FCA Händler bzw. spezielle FCA Businesscenter. Das Full-Service-Leasing wird von LeasePlan abgewickelt. Die Partnerschaft ist darauf ausgerichtet, die Bedürfnisse der Kunden nach flexiblen, kosteneffizienten Lösungen in kurzer Zeit erfüllen zu können. LeasePlan Kunden können aus der umfangreichen Produktpalette der Fiat Chrysler Marken Abarth, Alfa Romeo, Fiat, Fiat Professional und Jeep wählen und erhalten zudem exklusive Konditionen.

Der Bereich KMU ist der am schnellsten wachsende Sektor im professionellen Fuhrparkmanagement. Die Experten von LeasePlan wissen um die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen Bescheid und haben für jeden Mobilitätsbedarf passende Lösungen.

Betrüblich ist, dass Leaseplan eigentlich die E-Mobilität auf die Fahnen geschrieben hat, mit der aktuellen Ausrichtung aber nun aus der FCA-Pallette keine Angebote im E-Bereich anbieten kann.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.