Tesla stellt Model S “Standard-Reichweite” ein

Nachdem Tesla letzte Woche beim Model 3 schon die Midrange-Version mangels Nachfrage eingestellt hat, wurde nun auch die Angebotspalette für das Model S ausgedünnt. Die Version mit der “Standard-Reichweite” zum Preis von rund 81’000 Euro in Deutschland wurde nun gestrichen. Zwar war die Variante erst kürzlich ins Sortiment genommen worden, nun wurde das aber wieder gestrichen. Das nun gestrichene Model S mit “Standard-Reichweite” hat eine Reichweite von 520 Kilometer geschafft, künftig gibt es in der Variante S nur mehr Reichweiten von mindestens 610 Kilometern.

Es wird künftig somit nur mehr die Sportversion sowie die Long-Range-Version ohne Sportpaket geben, die Preise starten in Deutschland bei 87’000 Euro.

In der Schweiz sind die Preise nun bei 99’500.- CHF und 109’000 CHF für die Sportversion festgelegt, das ist massiv teurer als früher gekauft werden konnte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.