Twike zeigt Dreirad als Model 5

Der Hersteller des Elektrodreirads Twike hat kürzlich auf dem Genfer Automobilsalon die neue Plattform als Rohrahmen vorgestellt. Inzwischen arbeitet das Unternehmen an der Modellversion 5 und die soll in wenigen Monaten als finale Edition auf den Markt kommen. Die modernste Version des Elektrodreirads soll bis zu 190 km/h schnell fahren, dabei wird das Elektrodreirad aber nur halb so viel Energie benötigen als andere Elektroautos.

Bislang hatte sich Twike auf E-Autos mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 85 km/h konzentriert, die auch mit Pedalantrieb unterstützt werden können. Bei der neuen Modellversion 5 setzt Twike auf mehr Sicherheit und dank eines neu entwickelten Fahrwerks und besserer Aerodynamik wird sich die Geschwindigkeit steigern lassen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.