Volkswagen tauscht mehr als 300.000 alte Diesel ein

Der Volkswagen Konzern zieht ein positives Zwischenfazit seiner Umtauschprämien für Dieselfahrzeuge. Insgesamt wurden nun seit August 2017 mehr als 300’000 ältere Dieselfahrzeuge der Abgasnormen Euro 1 bis Euro 5 eingetauscht. Sie wurden durch Neuwagen oder junge Gebrauchtwagen der beteiligten Konzernmarken mit effizienten Aggregaten der aktuellen Generation mit Abgasnorm Euro 6 ersetzt.

Die Wechselprämien der beteiligten Konzernmarken werden bundesweit bei Inzahlungnahme eines Euro-4- oder Euro-5-Dieselfahrzeugs eines beliebigen Herstellers zusätzlich zum Gebrauchtwagenwert des Altfahrzeugs gewährt. Die Prämienhöhe ist abhängig vom gewählten Modell.

Die Umweltprämien gelten deutschlandweit bei Verschrottung eines Euro 1- bis Euro 4-Dieselfahrzeugs eines beliebigen Herstellers. Die Prämienhöhe ist abhängig vom gewählten Modell.
Die Prämien für junge Gebrauchtwagen werden bei den Marken Volkswagen Pkw und Audi über den April hinaus bis auf Weiteres bundesweit verlängert. Die Prämien für Neuwagen laufen bei allen Marken Ende April aus.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.