Hyundai Suisse verstärkt das Management

Mit der am 28. März 2019 erfolgten Übernahme von Hyundai Suisse durch Bergé Auto verstärkt das Unternehmen auch das Management Team des Schweizer Hyundai Importeurs. Der Besitzerwechsel von Hyundai Suisse geht einher mit klaren Zielen, wobei der Fokus auf einer kontinuierlichen, aber deutlichen Steigerung der Verkäufe und auf dem Ausbau der Dienstleistungen für die Kunden liegt – Hand in Hand mit den Vertriebspartnern.
Um diese ambitionierten Vorgaben zu erreichen, verstärkt Hyundai Suisse per sofort das Management. Veljko Belamaric, bisher Country Manager von Hyundai Suisse, wird zum Managing Director ernannt. Youcef Benachour, seit März 2017 bei Hyundai Suisse, übernimmt als Sales Director die Leitung des Verkaufs.
Veljko Belamaric (48) kennt die Automobilbranche seit bald 20 Jahren aus verschiedensten Funktionen in Marketing, Produkt Management und Händlerbetreuung, als Marketingdirektor einer namhaften Automobilmarke, seit 2015 als Verkaufsdirektor von Hyundai Suisse und seit mehr als zwei Jahren in einer Doppelfunktion auch als Country Manager von Hyundai Suisse. Nebst dieser breiten Erfahrung im Schweizer Automobilmarkt und dem engen Kontakt zu den Vertriebspartnern von Hyundai Suisse bringt Veljko Belamaric mit seinen Sprachkenntnissen in deutsch, französisch, italienisch, englisch und kroatisch beste Voraussetzungen mit, um Hyundai Suisse und die offiziellen Vertriebspartner in die neue Ära zu führen.
Youcef Benachour (34) durchlief in den vergangenen 10 Jahren die verschiedensten Funktionen in der Automobilbranche, sowohl in Frankreich wie auch (seit 2010) in der Schweiz. Sein Weg führte ihn vom Produkt Management über Führungsaufgaben im Kundendienst und Marketing von namhaften Automobilmarken vor gut einem Jahr zu Hyundai Suisse.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.