Nissan Qashqai 1,7 dCi mit Allradantrieb und Xtronic-Automatikgetriebe

Die erweiterte Motorenpalette für den Nissan Qashqai bringt erstmals wieder die in der Schweiz beliebte Kombination aus Allradantrieb und Automatikgetriebe auf den Markt. Als Antrieb fungiert der brandneue, kultivierte 1,7 dCi Dieselmotor mit 1749 Kubik-zentimeter Hubraum, 110 kW/150 PS sowie einem maximalen Drehmoment von 340 Newtonmeter bei niedrigen 1750 Umdrehungen pro Minute. Er ist mit SCR-Katalysator und adBlue Einspritzung ausgerüstet und erfüllt schon die ab dem 1. September 2019 in Kraft tretenden Euro 6 d-temp Abgasnormen. In Kombination mit dem intelligenten Allradantrieb ALL MODE 4x4i und dem Automatikgetriebe Xtronic können Anhänger mit bis zu 2 Tonnen Gewicht (gebremst) gezogen werden.

Erhältlich ist der Nissan Qashqai 1,7 dCi ALL MODE 4x4i Xtronic in drei verschiedenen Ausstattungsniveaus: Acenta, Tekna und Tekna+.

Bereits im Acenta (Fr. 36’950,–) sind zahlreiche Assistenzsysteme und jede Menge Luxus enthalten, unter anderem das Fahrassistenz-Paket mit intelligentem autonomem Notbrems-Assistenten inklusive Fussgänger-Erkennung, intelligentem Spurhalte-Assistenten, Verkehrszeichenerkennung und Fernlicht-Assistenten. Darüber hinaus bietet diese Version auch Einparkhilfen vorne und hinten mit Rückfahrkamera in Farbe , ein 7-Zoll-Touchscreen mit Apple CarPlay und Android Auto, eine 2-Zonen-Klimaautomatik, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Tempomat und vieles mehr.

Die Ausstattung Tekna (Fr. 41’450,–) erweitert diese Umfänge unter anderem mit einem Intelligent Key, dem Navigationssystem NissanConnect, dem Around View Monitor, der eine 360 Grad Rundumsicht erlaubt, Sitze mit Leder-/Stoffkombination und Heizung vorne, einer elektrischen Verstellung des Fahrersitzes, abgedunkelten hinteren Scheiben, 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, einer Dachreling und Voll-LED-Scheinwerfern mit adaptivem Lichtsystem.

Ultimativen Luxus bietet schliesslich der Tekna+ (Fr. 43’950,–): Das Nissan Safety Shield integriert einen intelligenten Einpark-Assistenten, eine intelligente Müdigkeitserkennung, einen Querverkehrs-Warner, einen Totwinkel-Assistenten und eine intelligente Bewegungserkennung. Darüber hinaus bietet Tekna+ unter anderem ein Premium-Audiosystem von Bose, ein Premium-Interieur mit Nappaleder, den elektrisch verstellbaren Beifahrersitz mit Memory-Funktion für beide Vordersitze, eine beheizbare Frontscheibe und ein Panorama-Glasdach.

Der Nissan Qashqai 1.7 dCi 4×4 Xtronic steht ab sofort bei den Nissan Partnern zur Probefahrt bereit.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.