Schweizer Mobilitätsarena ab 2019 in Bern

Die Mobilitätsakademie des Touring Club Schweiz (TCS) schafft mit der Schweizer Mobilitätsarena einen Innovationsraum zur Mobilität im 21. Jahrhundert. Vom 16. bis zum 20. September 2019, zeitgleich mit der European Mobility Week, treffen sich wissenschaftliche Querdenker, politische Weitseher und unternehmerische Pioniere aus dem Verkehrssektor erstmalig in Bern und gestalten Gegenwart und Zukunft der Mobilität im 21. Jahrhundert.

In der Arena mit vielen Vorträgen namhafter Wissenschaftler, Brancheninsidern und Querdenkern finden die Besucher ein ideales Testfeld für Verkehrsinnovationen mit grossem Markt- und Nachhaltigkeitspotential. Hier finden die Akteure einer sich wandelnden Mobilitätsbranche einen idealen Nährboden für die Entwicklung und Erprobung zukunftsfähiger Technologien und Geschäftsmodelle.

Die vielfältige Themenwelt der Schweizer Mobilitätsarena ruht auf den drei Kongressen der Mobilitätsakademie: dem seit 2011 jährlich stattfindenden Schweizer Kongress Elektromobilität, dem 2013 lancierten World Collaborative Mobility Congress (wocomoco) und der 2018 erstmalig durchgeführten Schweizer Agora für eine automatisierte Mobilität (AUTOMATICAR). Diese erfolgreichen Fachkongresse finden nun ein neues Zuhause unter dem Dach der Schweizer Mobilitätsarena.

www.mobilitaetsarena.ch

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.