Stabile Neuwagen-Nachfrage im ersten Halbjahr

Während im Ausland durchaus Rückgänge verzeichnet werden, ist die Halbjahres-Bilanz für neue Personenwagen der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein knapp nicht positiv. Mit 157’136 Neuimmatrikulationen fehlen lediglich 0,5 Prozent oder 774 Fahrzeuge auf den vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Damit gestaltet sich die Nachfrage nach Neufahrzeugen stabil. Zu einem Plus hat es auch wegen des Junis nicht gereicht, der in diesem Jahr zwei Arbeitstage weniger hatte als 2018. Deshalb ist das Minus des vergangenen Kalendermonats von 9,8% oder 3’085 auf 28’391 Neuzulassungen keine grosse Überraschung. Für das zweite Halbjahr ist auto-schweiz positiv gestimmt.

Durchwegs gute Nachrichten gibt es von der Entwicklung der alternativen Antriebe. Verglichen mit 2018 ist deren Stückzahl im ersten Halbjahr um 68,2 Prozent auf genau 16’700 gewachsen, ihr Marktanteil stieg von 6,3 auf 10,6 Prozent. Zulegen konnten dabei vor allem Elektroautos (+147,2 Prozent) und Hybridantriebe aus Verbrennungs- und Elektromotor (+48,4%). Von letzteren wurden erstmals in einem Halbjahr über 10’000 Stück immatrikuliert (10’237, davon 9’177 mit Benzin- und 1’060 mit Diesel-Motor).

Apropos Diesel. Wenn es still ist um dieses Motorenprinzip ist der Markt meistens erneut retour gegangen. Im Jahr 2018 waren es schon 15 % und dieses Jahr sind erneut 10 % weniger Verkäufe zustande gekommen.  Der Dieselmarkt liegt damit auf mageren 30 % und wird wohl noch weiter fallen.

Detaillierte Zahlen:

Marken Jun. 19 Jun. 18 +/- %  Kum.19  Kum.18 +/- %
Alfa Romeo 236 382 -38.2 1’581 2’024 -21.9
Alpine 19 24 -20.8 125 70 78.6
Aston Martin 20 19 5.3 115 93 23.7
Audi 1’500 1’587 -5.5 8’974 9’008 -0.4
BMW 2’152 2’344 -8.2 12’050 12’442 -3.2
BMW Alpina 11 4 175.0 24 42 -42.9
Citroën 687 788 -12.8 3’087 3’653 -15.5
Dacia 773 1’061 -27.1 4’080 4’682 -12.9
DS Automobiles 55 88 -37.5 306 406 -24.6
Fiat 867 956 -9.3 4’403 4’877 -9.7
Ford 1’147 1’728 -33.6 6’966 7’827 -11.0
Honda 263 340 -22.6 1’800 2’053 -12.3
Hyundai 723 587 23.2 4’213 4’112 2.5
Infiniti 9 6 50.0 71 58 22.4
Jaguar 237 285 -16.8 1’314 977 34.5
Jeep 472 389 21.3 2’675 2’376 12.6
Kia 384 521 -26.3 2’219 2’660 -16.6
Land Rover 358 421 -15.0 2’083 1’956 6.5
Lexus 97 28 246.4 389 259 50.2
Maserati 19 50 -62.0 201 333 -39.6
Mazda 532 668 -20.4 2’990 3’284 -9.0
Mercedes 2’261 2’383 -5.1 12’740 12’896 -1.2
Mini 438 557 -21.4 2’387 3’077 -22.4
Mitsubishi 509 451 12.9 2’226 2’164 2.9
Nissan 427 422 1.2 2’718 2’624 3.6
Opel 1’308 1’524 -14.2 5’651 6’641 -14.9
Peugeot 914 790 15.7 4’887 4’843 0.9
Porsche 376 433 -13.2 1’549 2’215 -30.1
Renault 1’351 1’779 -24.1 5’883 7’605 -22.6
Seat 1’182 1’184 -0.2 7’280 6’427 13.3
Škoda 2’039 1’977 3.1 12’469 10’217 22.0
Smart 133 174 -23.6 1’121 998 12.3
SsangYong 34 74 -54.1 259 413 -37.3
Subaru 292 444 -34.2 2’159 2’548 -15.3
Suzuki 796 880 -9.5 4’216 4’134 2.0
Tesla 659 283 132.9 2’989 788 279.3
Toyota 985 935 5.3 5’471 5’065 8.0
Volkswagen 3’098 4’033 -23.2 17’804 17’191 3.6
Volvo 831 737 12.8 4’594 4’048 13.5
Diverse Marken 197 140 40.7 1’067 824 29.5
GESAMT-TOTAL 28’391 31’476 -9.8 157’136 157’910 -0.5
4 x 4 13’908 14’973 -7.1 79’242 76’438 3.7
DIESEL 7’533 9’405 -19.9 42’811 48’219 -11.2
Hybrid (Benzin) 1’749 1’407 24.3 9’177 6’754 35.9
Hybrid (Diesel) 284 17 1’570.6 1’060 144 636.1
Elektrisch 1’121 567 97.7 5’943 2’404 147.2
CNG 146 97 50.5 514 595 -13.6
Wasserstoff / Elektr. 3 1 200.0 5 24 -79.2
ALTERNATIV-ANTRIEB 3’303 2’092 57.9 16’700 9’926 68.2
Quelle: auto-schweiz / ASTRA/MOFIS 2.07.19

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.