Ford Focus ST steht in den Startlöchern

Noch besser und stärker denn je kommt der neue Ford Focus ST zu den Kunen. Die vom europäischen „Ford Performance“-Team entwickelte Top-Version der erfolgreichen Kompakt-Baureihe setzt dank hochmoderner Fahrwerks-, Antriebs- und Bremstechnologien erneut wieder die Massstäbe in ihrem Wettbewerbsumfeld. Der nunmehr 2,3 Liter grosse Ford EcoBoost-Turbo-Benziner mit vier Zylindern leistet im neuen Ford Focus ST 206 kW (280 PS) und übertrifft damit den Vorgänger, bezogen auf die Leistung, um 12 Prozent.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.