333 verschiedene Elektromobile ab 2025 erhältlich

BMWi3

Nach einer Erhebung des Verbandes Transport & Environment werden wir in den kommenden Jahren mit einer wahren Flut an Elektromodellen überschwemmt werden. Während heute rund 100 verschiedene Elektromodelle verfügbar sind, wird die Zahl massiv steigen und auf rund 333 verschiedene Modelle anwachsen.

178 reine Elektroautos wird es dann auf dem Markt geben und Tesla wäre dann von der Modellvielfalt her einer der kleinsten Player, weil man nur 5 verschiedene Modelle anbieten wird. Der VW-Konzern verfügt dann über ein Portfolio von 78 verschiedenen Modellen.

Die stark steigende Produktion wird 2025 rund 4 Millionen E-Autos ausstossen die in Europa auf den Markt gelangen werden. Während der Dieselanteil dann rund 25 % beträgt, wird der Benziner-Anteil bei 51 % liegen.

Die Studie warnt die heimische Autoindustrie davor, den Themenkreis E-Mobilität zu vernachlässigen. Das könnte sich grausam auswirken und wer am Markt nicht teilnimmt wird nicht überleben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.