Lieferfrist von einem halben Jahr für den BMW i3

BMW Konzernchef Norbert Reithofer betonte in Genf am Rande des Autosalons, dass der BMW i3 Lieferfristen von rund einem halben Jahr hat. Neue Kunden müssen sich auf eine lange Wartezeit einstellen, denn derzeit liegen satte 11’000 Bestellungen vor. Da nur gerade mal 70 Autos pro Tag gebaut werden, dauert es seine Zeit, bis die Kunden zufrieden gestellt sind.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.