Ford plant mit VW und Amazon ein grosses E-Auto-Ladenetz

Ford hat einen Plan vorgestellt, nachdem man mit VW und Amazon ein riesiggrosses E-Auto-Ladenetz in Nordamerika aufbauen will. 12’000 Ladestationen sind geplant und sollen für alle E-Fahrzeuge im Land optimierten Strom liefern. Die öffentliche Stromversorgung für E-Autos werde damit zu einer Erscheinung wie die Präsenz der grössten Apotheken- oder Café-Ketten im Land, verspricht Ford in der Mitteilung.

VW hat bereits einen Teil der öffentlichen Ladestationen mit dem Label Electrify America aufgebaut und ich in 45 US-Bundesstaaten aktiv, bislang aber sind die Ladestationen erst am anrollen. Ford will sich beteiligen und dort anhängen und den weiteren Ausbau mitfinanzieren. Mit Amazon zusammen will Ford die Heimkundschaft erobern. Das Angebot soll mit Wallboxen und Strompaketen zu Hause abgerundet werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.