IAA wird zur Mobilitätsmesse umgebaut

Die IAA wandelt sich von einer Autoausstellung zur Mobilitätsmesse, wird nun bekannt. Das Konzept steht noch nicht und ebenso ist der Standort absolut offen, wie betont wird. Denn schlussendlich geht es nach dem Desaster in diesem Jahr in zwei Jahren um einen kompletten Neuanfang.

Die Frankfurter Allgemeine berichtet aus erster Hand wie man betont und dabei sind die Pläne noch nicht weit gediehen. Nach diversen Sitzungen gibt es aber nun eine Mehrheit für eine Fortsetzung der Messe ab und das vorläufige Datum wurde im Jahr 2021 fixiert.

Verschiedene Marketing-Fachleute der grossen Automarken in Deutschland wollen ein komplett neues Konzept mit Mobiliät im Vordergrund, womit die Inhalte sehr flexibel gehandhabt werden sollen. Als favorisierte Standorte gelten derzeit Frankfurt oder Berlin, wobei auch andere Orte noch im Plan sind.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.