Brüssel will Dieselautos und später auch Benziner verbieten

Die Stadtregierung von Brüssel hat einmal mehr das Thema Dieselfahrzeuge auf die Agenda gesetzt und will nun Dieselfahrzeuge ab dem Jahr 2030 und Benzinfahrzeuge ab 2035 verbieten. Weil die Landesregierung genau gegenteilig arbeitet und ab Januar 2020 die Elektroprämien sogar stoppt, hat der Entscheid einige Brisanz.

Die Einstellung der Prämie hat aber auch damit zu tun, dass deutlich weniger Anträge als erwartet gestellt wurden.

Die Stadt Brüssel will nun bis 2050 eine vollständige Dekarbonisierung erreichen, dazu hat man die Hauptstadt Region nun eingeschworen, das Verbrenner-Problem gemeinsam anzugehen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.