Elon Musk geht Offline

Nachdem immer wieder Tweets für viel Ärger gesorgt hatten, hat nun Tesla-Chef Elon Musk wohl das Medium Twitter verlassen oder zumindest seine Tweeterei weitgehend eingestellt.

Das berichtet die Nachrichtenagentur Agence France-Presse (AFP) mit BEzug auf seine beiden letzten Tweets und da schrieb er sinngemäss: „Er sei sich nicht sicher, welchen Nutzen Twitter habe“ und kurz darauf twitterte er: „Gehe offline.“

Vielen seine 29 Millionen Twitter-Abonnenten ist das traurig vorgekommen, er erhielt als Reaktion tausende von Tweets.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.