Mercedes-Benz fährt ÖV

Mercedes-Benz treibt den Wandel vom Automobilhersteller zum integrierten Mobilitätsdienstleister aktiv voran. Wer den neuen, vollelektrischen Mercedes-Benz EQC kauft, erhält während einem ganzen Jahr ein monatliches Guthaben von je 40 Schweizer Franken für den Kauf von Tickets des öffentlichen Verkehrs im gesamten SBB-GA-Bereich.

Mercedes-Benz hat die Ambition, einen sorglosen und integrierten Zugang zu verschiedenen Mobilitätsarten zu ermöglichen und den täglichen Fahrzeuggebrauch effizienter zu gestalten. Ziel ist es, dass Mercedes-Benz Fahrerinnen und Fahrer einfach und unkompliziert ergänzend auch öffentliche Verkehrsmittel nutzen können.

Mit der FAIRTIQ-App kauft man kein Ticket im Voraus, sondern checkt mit einem Wisch vor dem Einsteigen ein. Egal wie oft man umsteigt, sobald die Fahrt mit dem öffentlichen Verkehrsmittel zu Ende ist, checkt man einfach wieder aus. Das monatliche Guthaben von 40 Schweizer Franken erhalten die Kundinnen und Kunden zwölf Monate lang ganz einfach auf das FAIRTIQ Konto und können damit auf einfache Weise Bahn-, Bus-, Tram- und Schiffstickets im gesamten SBB-GA-Bereich kaufen. Zusammen mit dem SBB-Netz von 67’456 Kilometern bietet der EQC damit eine Reichweite von insgesamt 67’886 Kilometern.

Mercedes-Benz verbindet mit der Kooperation mit FAIRTIQ verschiedene Möglichkeiten der Mobilität und bietet diese in einem überzeugenden Gesamtpaket an. Auf diese Weise erfüllen wir die individuellen und intuitiven Mobilitätsbedürfnisse der heutigen Zeit optimal.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.