SKODA CITIGOe iV und SUPERB iV starten am 30. Januar

Skoda startet mit den beiden ersten elektrifizierten Serienmodellen CITIGOe iV und SUPERB iV Ende Januar in der Schweiz. Wobei die Marke bereits von Plakatwänden her den Anschein erweckt, der Start sei vorverschoben aber offiziellwird der Citigoe iV Ende Januar platziert.

Die Elektromobilität ist ein zentraler Pfeiler der ŠKODA Nachhaltigkeitsstrategie „GreenFuture“ und Teil der ŠKODA DNA. Bereits im Jahr 2025 sollen bis zu 25 Prozent aller ausgelieferten ŠKODA Fahrzeuge elektrifiziert und die CO2-Emissionen der gesamten Flotte um 30 Prozent im Vergleich zum Jahr 2015 gesunken sein.
Ob die Rechnung aufgeht ist aber noch offen, denn der aktuell erzielbare Wert sind die 95 Gramm CO2 pro Kilometer und die sind Zielvorgabe des Gesetzgebers. Rechnet man von dem Wert die 30 Prozent hinzu die Skoda einsparen will, müsste der Wert 2015 bei 135 Gramm CO2 gelegen haben, damit das Ziel von Skoda mit den gesetzlichen Auflagen einher geht.

Der ŠKODA CITIGOe iV ist auf jeden Fall das erste rein elektrische Serienfahrzeug in der 125-jährigen Geschichte des tschechischen Autoherstellers. Mit flotten Fahrleistungen im städtischen Verkehr und seinen kompakten Abmessungen ist er das perfekte Fahrzeug für moderne Grossstädte, lokal emissionsfrei und mit niedrigen Unterhaltskosten. Die drei auswählbaren Fahrprofile Normal, Eco und Eco+ bieten eine grosse Bandbreite zwischen Dynamik und Effizienz, zum hohen Sicherheitsniveau tragen neue Assistenzsysteme wie der Spurhalteassistent bei. Die Reichweite des in den Ausstattungslinien Ambition und Style erhältlichen ŠKODA CITIGOe iV beträgt bis zu 257 Kilometer im WLTP-Zyklus.

Als erster ŠKODA mit Plug-in-Hybridantrieb ist der SUPERB iV auf Strecken bis zu 56 Kilometern im WLTP-Zyklus rein elektrisch lokal emissionsfrei und mit niedrigen Betriebskosten unterwegs. Die Gesamtreichweite liegt bei bis zu 850 Kilometern. Der SUPERB mit Plug-in-Hybridantrieb ist in den Ausstattungslinien Ambition und Style sowie als SportLine und L&K erhältlich.

Beim ŠKODA SUPERB iV kann in der Schweiz bei allen Ausstattungsvarianten die iV-Prämie (Prämie für elektrifizierte ŠKODA Fahrzeuge) sowie der Clever Bonus vom Listenpreis abgezogen werden. Daraus resultiert beispielsweise bei der Ausstattungslinie Ambition ein Verkaufspreis ab CHF 39‘790.-.
Der ŠKODA CITIGOe iV ist nach Abzug der iV-Prämie in der Höhe von CHF 4‘600.- bereits ab CHF 19‘990.- erhältlich.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.