autoSense und BKW starten Marktpartnerschaft im Bereich E-Mobility

Das vor gut 20 Monaten gestartete Unternehmen autoSense AG und das Energie- und Infrastrukturunternehmen BKW AG gehen gemeinsame Wege. Ziel dieser Partnerschaft ist der Aufbau einer gemeinsamen Lösung zur Analyse der Flotteneinsätze von Unternehmen. Damit sollen Flotten durch E-Fahrzeuge ökologisch optimiert und die Ladeinfrastruktur nachhaltig ausgebaut werden.
Flottenkunden der autoSense AG können künftig auf einfache Art und Weise einen Teil ihrer Fahrzeugdaten mit der BKW teilen. Die BKW analysiert diese Daten und stellt dem Kunden einen massgeschneiderten E-Mobilitätsreport zur Verfügung. Anhand dieses Reports wird auf einen Blick ersichtlich, welche Benzin- und Dieselfahrzeuge sich am besten eignen für den Ersatz und den Wechsel auf Elektroantrieb sowie mit welchen Gesamtkosten (inkl. Ladeninfrastruktur) zu rechnen ist. Dank der datenbasierten Entscheidungsgrundlage kann der Wechsel zur E-Mobilität auf dem Schweizer Flottenmarkt grundlegend vorangetrieben werden.

https://autosense.ch/flotte/

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.