Michelin spendet Reifen für Krankenwagen

Michelin stellt Michelin Rettungsdiensten und Krankentransporten im Fall einer Reifenpanne kostenfrei Ersatzreifen zur Verfügung. Der Pannenservice und die Umrüstung der Fahrzeuge kann schweizweit in einer der 25 Swiss Tyre Group Verkaufspunkte, die trotz Corona-Krise weiterhin geöffnet bleiben werden, oder nach Absprache erfolgen.

Mit der Aktion bedankt sich Michelin bei den Pflegern und Aerzten für ihren Einsatz gegen Corona und Co.

Um sicherzustellen, dass die betroffenen Rettungsfahrzeuge so schnell wie möglich mit neuen Reifen versorgt werden, bittet Michelin die Fahrer darum, sich zunächst bei dem nächstgelegenen Swiss Tyre Group Verkaufspunkt zu melden. Der Pannenservice wird dann direkt in der Filiale oder nach Absprache erfolgen. Mehr Informationen finden Sie auf www.swisstyregroup.ch.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.