Giulia Pareschi neuer PR Officer bei Fiat Switzerland

Giulia Pareschi ist seit dem 1. April 2014 PR Officer in der Presseabteilung der Fiat Group Automobiles Switzerland SA (FGA). In dieser Funktion berichtet sie an Fiona Flannery, PR Director der FGA in der Schweiz. Giulia Pareschi folgt auf Helen Schneider, die künftig als Marketing Communication Manager für den Brand Fiat tätig sein wird.

Giulia Pareschi verfügt über einen Abschluss in Medien- und Kommunikations-Wissenschaften an der Universität in Lugano sowie über den Master in Business Administration der Universität Luzern. Bis anhin war Giulia Pareschi bereits während zwei Jahren als PR Trainee für die Fiat Group Automobiles Switzerland SA tätig und ist somit mit dem Betrieb und die verschiedenen Brands der FGA bestens vertraut. Sie spricht neben ihrer Muttersprache Italienisch auch Deutsch, Französisch und Englisch.


Ein Kommentar

  1. Herzlichen Glückwunsch an Giulia Pareschi, kann man nur hoffen, dass Fiat den erfolgreichen Kurs beibehält. Anscheinend hat sich viel Erfahrung mit der Marke Fiat in der Schweiz und spricht auch so ziemlich jede Sprache die dort gesprochen wird, was sicher von Vorteil ist. Die Fiat Neuwagen der letzten Jahre haben mit ziemlich gut gefallen, allen voran die Fiat Professional Reihe.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.