BMW 4er Coupé startet neu

Man könnte es eigentlich verpassen, denn BMW hat inzwischen derart viele Baureihen das eine mehr oder weniger kaum mehr eine Rolle spielt. Zumindest in der Kommunikation und bei der Werbung. Gerade noch hat man seitenweise Beilagen zum neuen 5er in der Zeitung entdeckt, schon ist die Premiere des neuen 4er Coupé angesagt.

landingpage-1

Das erste Modell der neuen BMW 4er Reihe ist nur ein Auftakt, aber ein vielversprechender. Denn die neue Baureihe ist gegenüber dem BMW 3er Coupé in Breite und Radstand sichtbar gewachsen, wobei die sportlich gestreckte Coupé-Silhouette deutlich flacher verläuft.

Am 4. und 5. Oktober 2013 feiert das neue Modell Premiere bei den BMW-Händlern und die Formensprache verheisst intensives Fahrvergnügen auf der Strasse.

Neu sind die sogenannten Air Breather hinter den vorderen Radläufen als neue Massnahme von BMW EfficientDynamics. Sie unterstreichen nicht nur die Dynamik des BMW 4er Coupé, sondern reduzieren auch den Luftwiderstand im Bereich der Radhäuser spürbar.

Im Interieur finden Sportlichkeit und Exklusivität stilvoll zueinander. Mit den Ausstattungslinien Sport Line, Modern Line und Luxury Line sowie dem M Sportpaket lässt sich das Erscheinungsbild im Exterieur und Interieur sichtbar individualisieren.

Zur Markteinführung des sportlichen Zweitürers stehen je ein Vierzylinder- und Sechzylinder-Benziner sowie ein Vierzylinder-Dieselmotor zur Auswahl. Beide Benziner sind auch mit xDrive erhältlich. Das Leistungsspektrum reicht von 135 kW/184 PS bis 225 kW/306 PS.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.