Ferrari GTO mit neuem Rekordpreis

Erneut erzielte ein Ferrari 250 GTO im Originalzustand einen Rekordpreis, dieses Mal in Italien. Der Ferrari 250 GTO hat bei einer Auktion 38 Millionen Euro eingebracht, wird von der italienischen Auto Edizione gemeldet. Damit ist er Klassensieger, denn bislang lag der Preis für einen GTO Bei 35 Millionen Euro, erzielt im Vorjahr in den USA.

Die Rekordsumme floss für den vom Tour-de-France-Sieger des Jahres 1964, Jean Guichet, gekauften Ferrari GTO mit Chassisnummer GT 5111, der später vom Sammler Paul Pappalardo in Italien gekauft wurde und 39 Jahre lang in seinem Besitz blieb.

Nun wurde der Ferrari GTO verkauft und es werden weiterhin für eines jener 36 GTO-Modelle aus den Jahren 1962 bis 1963 so hohe Summen erwartet.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.