Direkt-adaptive Lenkung von Infiniti erneut ausgezeichnet

Das revolutionäre Direct Adaptive Steering System aus der neuen Infiniti Q50 Sportlimousine ist in Japan als eine der wichtigsten Innovationen des Jahres ausgezeichnet worden.

Die unabhängige Automotive Researchers’ and Journalists’ Conference of Japan (RJC) hat Direct Adaptive Steering (DAS), die weltweit erste Steer-by-Wire-Lenkung in einem Serienfahrzeug, mit dem Technology of the Year Award 2014-2015 ausgezeichnet. RJC ist eine akkreditierte Gruppe einflussreicher japanischer Automobil-Experten, die wichtige Meilensteine der Branche herausgreift. Gleichzeitig fungiert das Gremium regelmässig als Berater für das japanische Innenministerium.

Das DAS-System von Infiniti übermittelt die Impulse des Fahrers über Lenksensoren mit einem integrierten kompakten Motor elektronisch an die Räder, ohne dabei auf eine Lenkwelle angewiesen zu sein. Zusätzlich werden störende Lenkradvibrationen auf unebener Strassenoberfläche reduziert, was die Stabilität beim Fahren erhöht. Die neue Technologie ermöglicht ein leichteres Handling durch besseren Komfort, erhöhte Sicherheit und eine schnelle, präzisere Lenkansprache.

Dieser jüngste Award folgt auf eine Vielzahl anderer technischer Auszeichnungen, die DAS bisher erhalten hat, darunter die Auszeichnung als „Best Technology Innovation 2014“ durch die Automobile Journalist Association of Canada sowie den „Grand Award“ für die Kategorie „Best of What’s New“ durch das amerikanische Popular Science Magazin.

Zusätzlich ist der Infiniti Q50 von Autoshow TV Mexico zum „Best Luxury Sports Sedan 2014“ ernannt worden.  Die Auszeichnung erweitert die Liste an Awards, die der Infiniti Q50 seit seiner Markteinführung 2013 von renommierten Organisationen erhalten hat.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.