Grobe Verzögerungen bei Jeep

In den USA muss Jeep derweil die Kunden des Cherokee vertrösten. Der neu lancierte Jeep Cherokee sollte seit Mai 2013 ausgeliefert werden, aktuell gibt es aber grober Verzögerungen beim Getriebe von ZF. Die neue 9-Gang-Automatik von ZF sollte zwar funktionieren, tut es im Jeep Cherokee aber nicht.

Der Produktionsbeginn wurde deshalb schon vom Mai auf den Juni verzögert und dann auf den September verschoben. Bislang verliess aber kein Fahrzeug das Werk, es gibt aktuell immer noch grosse Probleme. Die Automatik schaltet laut Berichten aus Amerika derart ruppig, dass die Schaltung keinem Kunden zugemutet wird.

In Europa will Jeep die ersten Autos erst im Juni und Juli 2014 ausliefern, deshalb ist de aktuelle Verzögerung für Europa nur wichtig, wenn es noch länger dauert.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.