Peugeot liefert Flotte von 15 308 SW an Legrand

Bei der Firma Legrand hat man sich entschieden, den Aussendienst mit einer neuen Flotte von Fahrzeugen auszustatten. Das Team an der Front hat 15 neue PEUGEOT 308 SW übernommen, notabene Car of the Year und Schweizer Auto des Jahres 2014.
peugeotLegrand

Das Firmenauto sei nicht nur eine Visitenkarte des Unternehmens, sondern auch ein Werkzeug, sagt Dieter Hess, Finanzdirektor der Legrand Schweiz AG. Die neuen Peugeot ersetzen die bisherigen PEUGEOT 308 SW der früheren Generation. So wird die seit 2006 erfolgreich bestehende Zusammenarbeit zwischen Legrand Schweiz und PEUGEOT Suisse erfolgreich weitergeführt.

Ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis und Zuverlässigkeit, gute TCO-Werte und ein gut aufgestelltes Garagennetz zählen zu den wichtigsten Kriterien für jeden Flottenbetreiber. PEUGEOT konnte in diesen Bereichen besonders punkten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.