BMW 4er Cabrio kommt in Frühling

BMW hat das 4er Cabrio für den Frühling 2014 angekündigt und will mit dem neuen Modell in die Mittelklasse gehen. Nach dem kürzlich enthüllten 4er Coupé ist das 4er Cabrio eine ideale Ergänzung um Kunden beide Möglichkeiten anzubieten. Neben dem eigenständigen Design setzt sich das 4er Cabrio durch eine Reihe technischer Differenzierungen von der BMW 3er Reihe ab.

bmw4erC

Die typischen BMW Designmerkmale wie Doppelniere, Doppelrundscheinwerfer sowie die grossen Lufteinlässe in der Frontschürze zeigen die Nähe zur 3er Familie, im Feinschliff ist das 4er-Design aber Welten entfernt. Das neue Cabrio schafft mit seiner Designsprache ausbalancierte Proportionen bei geöffnetem Dach und der Coupé Linie – ohne B Säule bei geschlossenem Verdeck. Das dreiteilige Metallklappdach des BMW 4er Cabrio bietet dabei laut BMW eine deutlich verbesserte Geräuschdämmung bei voller Wintertauglichkeit. Dabei entspricht der komplett verkleidete Dachhimmel mit zusätzlicher Innenbeleuchtung dem Ambiente eines sportlichen Premium Coupés. Ist das Dach geöffnet und im Heck verstaut, hebt die serienmäßige Beladehilfe bei Bedarf das zusammengefaltete Dach an und erlaubt den einfachen Zugang zum Gepäck. Somit ist eine einfache Beladung sichergestellt.

Zusätzlich zur Basisausstattung sind drei weitere Ausstattungskombinationen und ein M Sportpaket erhältlich. Mit den Ausstattungslinien Sport Line, Modern Line und Luxury Line lässt sich das Erscheinungsbild des Fahrzeugs im Interieur und Exterieur sichtbar individualisieren.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.