Passione Caracciola 2015 Juni 17.-21. 2015

Am 17. Juni startet der 1. Passione Caracciola, eine Regelmässigkeitsrallye mit historischen Automobilen bis Baujahr 1980. Die Oldtimerveranstaltung steht allen Marken und Modellen offen. Schon bei der ersten Auflage will man ein Fahrerlebnis vermitteln durch Orte, die in einem direkten Bezug zur Geschichte und zum Leben des einzigartigen Piloten gestanden sind.
OTTO WILHELM RUDOLF CARACCIOLA war von 1930 bis 1940 der Spitzenpilot des Hauses Mercedes-Benz. Seine Leistungen auf nasser Fahrbahn prägten ihn zum REGENMEISTER, als solcher ist er noch heute einigen Kennern in Erinnerung geblieben.

Caracciola eroberte: 3 Grand Prix Europameistertitel (1935, 1937 und 1938), 3 Europa-Bergmeisterschaften EBM (1930, 1931 und 1932), 144 Siege von 204 beendeten Rennen; am 28. Januar 1938 erzielte er mit einem aerodynamisch verkleideten W125 den Geschwindigkeitsrekord von 432,7 KM/H auf der Autobahn Frankfurt-Darmstadt (Rekord, welcher heute noch ungeschlagen ist); 1931 war er der erste Ausländer, der die italienische Mille Miglia gewann.

Die Regelmässigkeitsprüfung zu seinen Ehren ist auch den Liebhabern des Gepflegten und Schönen gewidmet. Auf dem Plan stehen luxuriöse Hotels, assortierte Speisekarten und selbstverständlich ein gemütliches Zusammensein. Startberechtigt sind 58 Konkurrenten oder Teams, was auch den 58 Lebensjahren des grossen Champions entspricht.

17.-21. 2015 (Lange Version) und Juni 19.-21. 2015 (Kurze Version) 1. Event Chiasso, 27. April 2015
PASSIONE CARACCIOLA ist eine

Die Rally wird als Lange Version (Originale Ausführung) und Kurze Variante angeboten. Für die Teilnehmer der Langen Version ist der Treffpunkt am 17. Juni 2015 beim Mercedes Benz Museum in Stuttgart. Von dort geht es nach Schaffhausen (Ort des Offiziellen Rally Start), dann über Romanshorn, das Appenzell, Bad Ragaz zum Klöntalersee. Am Klöntalersee, Mittags vom Freitag 19.06, kommen dann die Fahrer der Kurzen Version hinzu. Gemeinsam geht es dann weiter zum Klausenpass, Weggis, dem Gotthard Pass, die Tremola Strasse, dem Flughafen von Ambri bis nach Lugano. Das Ende der Rallye gibt es dann am 21. Juni 2015.

Einschreibungen sind bis zum 15. Mai 2015 offen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http//www.passione-caracciola.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.