Sharan startet mit neuen Motoren

Seit genau zwei Jahrzehnten ist der Sharan ein angesehener Familien-Van und im VW-Angebot unersetzlich. Darüber hinaus hat der 5- bis 7-sitzige Volkswagen speziell in Asien als edler Business-Van Karriere gemacht. Jetzt debütiert eine weiterentwickelte Version des in der Schweiz über 28’000 Mal verkauften Vans.

vwSharan20151

Zahlreiche Komfort- und Assistenzsysteme feiern ihre Premiere im neuen Sharan und auch das Infotainment-System ist komplett neu. Sie bieten ein Höchstmass an Konnektivität, denn erstmals sind auch MirrorLink, CarPlay von Apple und Android Auto von Google* dabei, letzteres ist aber in der Schweiz noch gesperrt.

Als Motoren – zwei Benziner (TSI) und zwei Diesel (TDI) – kommen ebenso starke wie effiziente Vierventil-Vierzylinder mit Turboaufladung und Direkteinspritzung zum Einsatz. Die TSI leisten 150 PS / 110 kW und 220 PS / 162 kW (plus 20 PS); der 150-PS-Motor verbraucht in Verbindung mit dem serienmässigen Schaltgetriebe nur 6,4 l/100 km. In den Leistungsstufen 150 PS / 110 kW (plus 10 PS) und 184 PS / 135 kW (plus 7 PS) werden die TDI angeboten. Die TDI-Version mit 150 PS verbraucht in Kombination mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe lediglich 5,0 l/100 km. Alle Diesel sind mit einem SCR-Katalysator ausgestattet. Serienmässig an Bord aller Sharan ist zudem ein Start-Stopp-System plus Bremsenergie-Rückgewinnung.

 

Die Preise für den neuen Sharan beginnen bei CHF 35‘900.-.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.