100 % Steigerung beim E-Auto-Absatz in China

In China hat sich die Zahl der Neuzulassungen von Elektroautos im ersten Halbjahr 2018 verdoppelt. Während die europäischen Märkte moderate Steigerungen von maximal 2/3 der Vorjahreszahlen erzielten, hat China sich im gleichen Halbjahr glatt verdoppelt. Laut einer Studie der Price waterhouse Coopers wurden in Deutschland bis Ende Juni dieses Jahres 17’234 elektrische Autos zugelassen, im Vorjahreszeitraum waren es 9’821.

Der chinesische Markt weist für den gleichen Zeitraum einen Absatz von 260’000 E-Fahrzeugen aus, das ist zudem die Zahl von PWC, andere Zahlen aus China sprechen von 300’000 Fahrzeugen in 6 Monaten. Im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres 2017 belief sich der Absatz auf 132’000 Einheiten. Damit hat sich der Markt laut PWC verdoppelt.

Die Zahl der E-Fahrzeuge wird laut PwC-Experten massiv zunehmen. Nicht nur die europäischen Hersteller wollen global massiv in E-Antriebe gehen, auch die chinesischen Hersteller wollen nun zu einer Welteroberung ansetzen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.