Hamilton holt sich die Pole Position in Silverstone, Alonso den zehnten Platz

Lewis Hamilton (Mercedes) hat sich mit einer neuen Rekordzeit im Qualifying durchgesetzt und beim GP Grossbritannien die Pole Position erzielt. Hinter Hamilton folgt der zweite Mercedes mit Nico Rosberg, dahinter die beiden Red Bull mit Vettel und Webber.

Ferari läuft es in England gar nicht gut, Alonso holte sich nur den 10. Platz und Massa schaffte die Q3 nicht und fuhr auf Startplatz 12.

Für Sauber läuft es erneut nicht gut, das Team aus der Schweiz kommt nur auf Platz 15 und 18.

Grosser Preis von Grossbritannien, Qualifikation:

1. Lewis Hamilton, Mercedes 1:29.607
2. Nico Rosberg, Mercedes +0.452
3. Sebastian Vettel, Red Bull Racing +0.604
4. Mark Webber, Red Bull Racing +0.613
5. Paul DI Resta, Force India +1.129
6. Daniel Ricciardo, Toro Rosso +1.150
7. Adrian Sutil, Force India +1.301
8. Romain Grosjean, Lotus +1.348
9. Kimi Raikkonen, Lotus +1.355
10. Fernando Alonso, Ferrari +1.372
11. Jenson Button, McLaren
12. Felipe Massa, Ferrari
13. Jean Eric Vergne, Toro Rosso
14. Sergio Perez, McLaren
15. Nico Hulkenberg, Sauber
16. Pastor Maldonado, Williams
17. Valtteri Bottas, Williams
18. Esteban Gutierrez, Sauber
19. Charles Pic, Caterham
20. Jules Bianchi, Marussia
21. Giedo Van Der Garde, Caterham
22. Max Chilton, Marussia

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.