Baden-Württemberg will VW verklagen

Das deutsche Bundesland BadenWürttemberg hat vor gegen VW eine Klage zu erheben. Die baden-württembergische Landesregierung will den VW-Konzern auf Schadenersatz verklagen, weil der VW-Konzern millionenfach die Öffentlichkeit und das Land und die Region diskredierte. Im Zusammenhang mit manipulierter Abgassoftware wird ddem Konzern eine „vorsätzlich sittenwidrige Schädigung“ vorgeworfen. Die geplante Klage umfasst alle im Bundesland je angemeldeten Diesel-Fahrzeuge die mit Dieselmotoren bestückt sind. Das Land will mit der Klage erreichen, dass VW einen erheblichen Beitrag an die Staatsfinanzen leistet.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.