Die neue BMW 7er Reihe feiert Messepremiere in Genf – Update mit Bildern

BMW präsentiert in Genf die neue 7er-Reihe die mit einem umfangreich erneuerten Design, einem weiterentwickelten Motorenprogramm und innovativer Technologie in den Bereichen Bedienung, Fahrerassistenz und Vernetzung auf den Markt kommt. Die neue BMW 7er Reihe setzt mit der Neugestaltung ihres Exterieurs klare Akzente für selbstbewusste Präsenz und verfeinerte Eleganz. Im Innenraum tragen neue Ausstattungsmerkmale, ein optimierter Akustikkomfort und die jüngste Generation des Anzeige- und Bediensystems zum nochmals gesteigerten Wohlfühl-Ambiente bei.
Genf2019_240
Der repräsentative Status der Luxuslimousinen kommt insbesondere in der Fahrzeugfront zum Ausdruck, die um 50 Millimeter stärker in die Höhe ragt und eine um 40 Prozent vergrößerte BMW Niere und flachere Scheinwerfer aufweist.
Genf2019_249
Das weiterentwickelte Antriebsportfolio der BMW 7er Reihe umfasst ein V12-Triebwerk, das jetzt mit einem Otto-Partikelfilter ausgestattet ist, einen neuen Achtzylinder-Ottomotor und drei Reihensechszylinder-Diesel. Die drei Plug-in-Hybrid-Modelle der neuen BMW 7er Reihe bieten eine gesteigerte Antriebsleistung und mehr elektrische Reichweite. Alle Modellvarianten erfüllen die Auflagen der Emissionsnorm Euro 6d-TEMP.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.