45 Jahre VW Golf

Seit dem 29. März 1974 wird alle 41 Sekunden ein neuer Golf bestellt und das historische Datum markiert für VW einen Meilenstein in der Geschichte, denn mit 35 Millionen Exemplaren ist der Golf der Volkswagen Nr. 1. Begonnen hat VW zwar mit dem Käfer aber die Motorisierung war nie grösser als heute, deshalb wurde der Käfer mit den Jahren vom Golf eingeholt und später überholt.

Wie VW selbst auch betont, ahnte niemand bei Volkswagen, dass der Nachfolger des legendären Käfer bis heute mehr als 35 Millionen Mal in aller Welt gekauft werden würde. Seit dem Produktionsstart (Start of Production SOP) vor 45 Jahren wurde rein rechnerisch an jedem Tag alle 41 Sekunden ohne Unterbrechung irgendwo auf der Welt ein neuer Golf bestellt – im Durchschnitt rund 780.000 Fahrzeuge pro Jahr.

Der Golf wird als eines von wenigen klassenlosen Kompaktmodellen auf dem Weltmarkt auch künftig eine tragende Produktsäule der Marke Volkswagen sein und mit modernsten Antriebs-, Assistenz-, Infotainment- und Bediensystemen entscheidende Impulse für die Zukunft der Mobilität liefern.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.