Wendy Soledad PENALOZA übernimmt die Führung von OPEL Schweiz

Per 1. April übernimmt Wendy Soledad PENALOZA (40) die Position des Managing Director Opel in der Schweiz. Wendy PENALOZA startete ihre Automobilkarriere 2002 bei General Motors und ist seit 17 Jahren international in der Automobilindustrie tätig. Zuletzt war sie als CFO für die Marke Opel in Österreich und der Schweiz tätig. Die Managerin mit schweizerischer und belgischer Staatsbürgerschaft verantwortete in ihrer bisherigen Karriere wichtige Positionen in Belgien sowie in der Schweiz mit Fokus auf Finance, Marketing, Restrukturierung, Controlling und Pricing.

Wendy PENALOZA folgt als Managing Director Opel auf Andreas ALTMIKS (53), der seit 2011 für GM/Opel tätig war, nun die Groupe PSA verlässt und seine Karriere ausserhalb der Gruppe fortsetzen wird.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.