Peter Schmid verlässt VW und wird E-Mobilitätsexperte von Audi

Nach fast zweieinhalb Jahren als Brand Director Volkswagen verlässt Peter Schmid die Marke auf Ende April 2019, um im Konzern die E-Tron-Aktivitäten am Utoquai zu übernehmen. Peter Schmid wird neuer E-Mobilitätsexperte der Marke Audi und ist ab sofort Geschäftsführer des Audi e-tron Experience Center am Utoquai in Zürich. Bis eine Nachfolge ernannt ist, leitet Oliver Stegmann, Director Brand Divisions, interimistisch die Marke Volkswagen in der Schweiz.
Bild Peter Schmid
Anfang 2017 übernahm Peter Schmid die Leitung der Marke Volkswagen in der Schweiz. Mit viel Herzblut und grossem Engagement führte er die beliebteste und meistverkaufte Marke der Schweiz. Letztes Jahr durfte er das grosse 70-Jahre-Jubiläum von Volkswagen in der Schweiz feiern. Nach rund 27 Monaten als Brand Director Volkswagen hat Peter Schmid sich nun entschlossen, auf Ende April 2019 die Leitung der Marke VW abzugeben, um sich einer neuen Herausforderung innerhalb der AMAG Import AG zu stellen.

Um den Veränderungen in der Branche gerecht zu werden und diese aktiv mitzugestalten, hat Peter Schmid E-Mobilität zu seiner künftigen Aufgabe erklärt und bei der Marke Audi als E-Mobilitätsexperte seinen neuen Wirkungskreis gefunden. Ab 1. Mai 2019 ist der nun Geschäftsführer des Audi e-tron Experience Center am Utoquai in Zürich. So wird er wertvolle Erfahrungen rund um die E-Mobilität für die Marke Audi und auch für die gesamte AMAG Organisation sammeln.
Die AMAG Import AG dankt Peter Schmid für seinen unermüdlichen Einsatz und das grosse Engagement für die Marke Volkswagen und wünscht ihm alles Gute in seinem neuen Wirkungsbereich.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.