Tesla setzt diesen Monat noch auf Schnäppchen

Bei Tesla geht es global stark aufwährts, das hat Elon Musk in der letzten Woche angekündigt. Die Delle von minus 30 % bei den Auslieferungen im Quartal 1 soll ausgemerzt werden und neue Rekorde werden angepeilt.

Für die Schweiz gilt das bislang nicht, die monatlichen Zahlen zeigen einen sehr schwachen April und einen etwas besseren Mai, womit aber klar ist, dass der Juni die Rettung bringen muss. Tesla hat deshalb nun die Preise angepasst und bietet nun das Model S 75D bereits zu Preisen von 75’000.- Franken an und hofft auf einige zusätzliche Verkäufe. Zusätzlich wurden alle verfügbaren Lagermodelle mit einem Gratis-Supercharging ausgestattet, wer viel fährt spart damit auch einige hundert Franken im Jahr.

Das Tesla überhaupt ein Lager aufgebaut hat dürfte daran liegen, dass man die Ziele bislang leicht verfehlt hat und guter Hoffnung ist, noch einiges bewegen zu können. Auf jeden Fall freut sich der Kunde, denn auch das Model 3 ist nun zum Preis ab 55’510.- CHF erhältlich, wohlgemerkt in der Long Range Edition mit Hinterradantrieb und in der Allrad-Variante mit der maximalen Reichweite schon ab 57’890.- CHF.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.