BMW-Aufsichtsrat entscheidet Mitte Juli über Zukunft von CEO Krüger

Bei BMW sind die Zeichen derzeit auf Veränderung eingestellt, Medienberichten zu Folge wackelt der Stuhl von BMW-CEO Harald Krüger. Der Aufsichtsrat plant anscheinend Mitte Juli die Vertragssituation mit Harald Krüger zu klären, es ist aber nicht sicher das der Vertrag verlängert wird. In der Führungsriege von BMW sei derzeit deshalb sehr dicke Luft vorhanden, es ist unklar ob es da eine Abwartende Taktik oder ein Kämpfen um die besten Ausgangsposition ist.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.